Navigation:
Das Logo der Volkswagen AG.

Das Logo der Volkswagen AG. © Ralf Hirschberger

Auto

VW-Tarifmitarbeiter bekommen 3950 Euro Erfolgsbeteiligung

Trotz der Diesel-Krise bekommen die 120 000 Mitarbeiter im VW-Haustarif pro Kopf 3950 Euro Prämie. Das teilte der Konzern am Freitagabend in Wolfsburg mit. Die Erfolgsbeteiligung für das Jahr 2015 ist dank einer tarifvertraglichen Reform möglich, denn nach dem alten Berechnungssystem wäre die Gewinnbeteiligung für die Tarifmitarbeiter wegen der Verluste in der Diesel-Krise entfallen.

Wolfsburg. Vor einem Jahr hatte es mit dem regulären Mitarbeiter-Bonus 5900 Euro pro Kopf gegeben. Mit der aktuellen Prämie fließen damit 1950 Euro weniger; das sind umgerechnet exakt ein Drittel Einbuße. Insgesamt schüttet Volkswagen damit freiwillig aus der Substanz 474 Millionen Euro an die Tarif-Belegschaft aus. Das ist rund siebenmal so viel wie die Summe, die für 2015 an Dividende fließen soll. Die Ausschüttung an die Aktionäre zahlt Volkswagen auch aus der Substanz, denn 2015 im Jahr der Diesel-Krise hatte es einen Milliardenverlust gegeben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie