Navigation:
Auto

VW-Phaeton-Produktion in Dresden läuft Ende März aus

VW will die Produktion der Luxuslimousine Phaeton in Dresden Ende März 2016 einstellen. Dies sei den rund 500 Mitarbeitern der Gläsernen Manufaktur am Mittwoch bei einer Betriebsversammlung mitgeteilt worden, sagte ein Firmensprecher.

Dresden. "Die Manufaktur wird aber mitnichten geschlossen", betonte er. Vielmehr werde sie für die Produktion des elektrischen Nachfolgemodells umgebaut, das erst in einigen Jahren auf den Markt kommen soll. Währenddessen sollen der Besucherverkehr sowie die Fahrzeugauslieferung und -aufbereitung weitergehen. Auch Events würden weiter stattfinden. Rund 100 Mitarbeiter sollen den Betrieb gewährleisten. Die anderen würden auf andere Konzernstandorte - vornehmlich in Sachsen - verteilt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie