Navigation:
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD).

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). © Nigel Treblin/Archiv

Auto

VW-Currywurst zaubert SPD-Mann Weil Lächeln auf die Lippen

Na immerhin: Zumindest ein Vorgang im VW-Konzern findet derzeit das ungetrübte Lob des niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil. "Die weltberühmte VW-Curry-Wurst war mein kulinarischer Hochgenuß in dieser Woche", ließ der SPD-Regierungschef und VW-Aufsichtsrat am Samstag über seine Facebook-Seite verlauten.

Wolfsburg. Zu dem Weil-Zitat gibt es ein Foto, auf dem er lächelnd seinem Teller mit Wurst und Currysoße entgegenblickt.

Weil war am Mittwoch zu Besuch im Wolfsburger VW-Werk, wo er die Wurst vertilgte. Der Autobauer stellt die Currywurst für seine Kantinen und den Werksverkauf selber her, setzte sie aber auch extern im Einzelhandel ab. "VW-Originalteil" steht auf den Packungen.

Weil ist derzeit als Krisenmanager in der Abgas-Affäre gefragt. Er sitzt für das Land im Aufsichtsrat der Wolfsburger - Niedersachsen ist nach dem Familienclan der Porsches und Piëchs der größte VW-Aktionär. Sein Currywurst-Mittagessen bei VW gefällt vielen Facebook-Nutzern. Doch wie immer in diesen Tagen sind auch Häme und Spott nicht weit: "VW-Currywurst? Mit oder ohne manipulierten Kalorienwerten?", fragt Facebook-Nutzer Magnus - in Anspielung auf die manipulierten Abgaswerte der VW-Diesel. Weils Antwort dazu stand zunächst noch aus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Sigmar Gabriel verzichtet auf die Kanzlerkandidatur, Martin Schulz soll es machen. Was halten Sie davon?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie