Navigation:
Notfälle

Ursache für Tod von zwei Menschen noch unklar

Nach dem Fund von zwei Leichen in einem Haus im Kreis Hameln-Pyrmont steht nun fest, dass die beiden Menschen keinem Verbrechen zum Opfer gefallen sind. Wie genau die beiden in Hessisch Oldendorf starben, ist aber immer noch unklar, teilte die Polizei in Hameln am Mittwoch mit.

Hessisch Oldendorf. "Das vorläufige Ergebnis der Obduktion erbrachte keine Hinweise auf Gewalteinwirkung", teilte Polizeisprecher Jens Petersen mit. Die Identitäten der Toten konnte nicht zweifelsfrei geklärt werden, es wird jedoch vermutet, dass es sich um eine 84 Jahre alte Frau und ihren 86 Jahre alten Lebensgefährten handelt, die in dem Haus wohnten.

Nachdem Nachbarn die Polizei eingeschaltet hatten, weil sie die beiden länger nicht gesehen hatten, fanden Beamte am Wochenende die Toten. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Leichen bereits zwei bis drei Wochen in dem Haus lagen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie