Navigation:
Frauke Heiligenstadt (SPD).

Frauke Heiligenstadt (SPD). © Holger Hollemann/Archiv

Landtag

Unterrichtsversorgung in Niedersachsen bei 99,5 Prozent

Mit 99,5 Prozent hat die durchschnittliche Unterrichtsversorgung in Niedersachsen im ersten Halbjahr 2015/2016 unter den Vorjahreswerten gelegen. In den beiden vergangenen Schuljahren hatte der errechnete Wert für die allgemeinbildenden Schulen noch bei 101 Prozent gelegen.

Hannover. Dies teilte SPD-Kultusministerin Frauke Heiligenstadt am Freitag auf Anfrage der CDU im Landtag in Hannover mit.

Mit 101,6 Prozent war die Unterrichtsversorgung an den Grundschulen am höchsten, gefolgt von Gymnasien (99,8 Prozent), Realschulen (99,2 Prozent), Gesamtschulen (98,5 Prozent), Oberschulen (97,4 Prozent), Hauptschulen (97,2 Prozent) und Förderschulen (94,5 Prozent).

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie