Navigation:
Unfälle

Unfallserie mit gemieteten Quads an der Küste

Quad-Fahren an der Nordseeküste will gelernt sein. Das mussten junge Männer aus Nordrhein-Westfalen, dem Harz und der Region Hannover am Freitag in Butjadingen leidvoll erfahren.

Butjadingen. Innerhalb von nur dreieinhalb Stunden verzeichnete die Polizei drei Unfälle von Touristen mit gemieteten vierrädrigen Geländefahrzeugen auf unebenen Wegen. Ein 18-Jähriger landete mit seiner 17 Jahre alten Freundin in einer Böschung, während ihr Quad bis in den Wassergraben flog. Wenig später wurden ein 24-jähriger Quad-Fahrer und seine 20-jährige Begleiterin mit ihrem Miet-Quad in einen Wassergraben geschleudert. Auch der Ausflug eines 24 und 22 Jahre alten Paares endete mit einem solchen unfreiwilligen Bad. Insgesamt gab es vier Leichtverletzte, wie die Beamten am Samstag mitteilten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie