Navigation:
Kriminalität

Unbekannte setzen Autos in Stader Parkhaus in Brand

Unbekannte Täter haben am Donnerstagabend zwei Autos im Stader Bahnhofsparkhaus angezündet. Die Fahrzeuge standen an zwei verschiedenen Bereichen des Parkhauses, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Stade. Als die 35 Feuerwehrleute eintrafen, waren bereits weitere Autos durch das Feuer beschädigt. Zwar ist die Ursache für den Brand noch unklar, die Polizei geht jedoch von Brandstiftung aus. Ergebnisse der Brandexperten werden in den kommenden Tagen erwartet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie