Navigation:
Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt.

Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt. © Jens Wolf/Archiv

Kriminalität

Unbekannte feuern Schüsse in Bremen ab

Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag Schüsse in Bremen-Walle abgefeuert. Nahe der Haltestelle Waller Bahnhof fanden Beamte der Bremer Polizei ein Fahrzeug mit einem Einschussloch sowie mehrere Patronenhülsen, wie die Behörde mitteilte.

Bremen. Noch in der Nacht wurden demnach im Bremer Stadtgebiet fünf verdächtige Männer festgenommen. Bei den 20 bis 27 Jahre alten Verdächtigen fanden die Beamten eine Schusswaffe. Ob es sich bei den Festgenommenen um die Täter handelt und inwieweit Menschen gefährdet waren, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. 

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie