Navigation:
Parteien

Umfrage: Rot-Grün verliert Mehrheit in Niedersachsen

Zweieinhalb Jahre nach der Landtagswahl in Niedersachsen haben SPD und Grüne ihre knappe Stimmmehrheit verloren. Nach einer am Freitag veröffentlichten Umfrage von Infratest-dimap im Auftrag des NDR-Fernsehmagazins "Hallo Niedersachsen" liegen die beiden politischen Lager derzeit gleich auf.

Hannover. Demnach kommen die SPD mit 31 Prozent und die Grünen mit 14 Prozent zusammen ebenso auf 45 Prozent wie CDU mit 40 Prozent und FDP mit 5 Prozent. Wenn am nächsten Sonntag Landtagswahl wäre, würde auch die Linke mit 5 Prozent wieder in den Landtag einziehen. SPD und Grüne hatten die Wahl 2013 nur knapp gewonnen, sie haben derzeit einen Sitz Mehrheit.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie