Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Übernahme der Oldenburgischen Landesbank genehmigt
Nachrichten Niedersachsen Übernahme der Oldenburgischen Landesbank genehmigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 07.02.2018
Die Glasfront der Oldenburgischen Landesbank in Nordhorn. Quelle: Friso Gentsch/Archiv
Anzeige
Oldenburg

Insgesamt hält die BKB 95,3 Prozent der OLB-Anteile. Der Versicherer Allianz hatte sich im Juni 2017 für 300 Millionen Euro von seinen 90,2 Prozent getrennt. Bei 5,1 Prozent der Anteile nahmen Privatinvestoren und Belegschaftsaktionäre ein Übernahmeangebot wahr.

Die OLB ist gemessen an der Bilanzsumme, der Mitarbeiterzahl und dem Standortnetz den Angaben zufolge die größte private Regionalbank in Deutschland. Ihr Geschäftsgebiet erstreckt sich auf die Region Weser-Ems. Bei einer außerordentlichen Hauptversammlung am 16. März sollen die Vertreter der Anteilseigner im Aufsichtsrat neu gewählt werden.

dpa

Sein Blick wirkt manchmal melancholisch: Der 21-jährige "Jambi" ist der letzte Orang-Utan im Zoo Hannover. Nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung (Mittwoch) will kein europäischer Zoo den Menschenaffen haben, daher soll er wie seine früheren Mitbewohner "Zora" und "Kajan" nach Amerika umziehen.

07.02.2018

Der weltweit drittgrößte Rückversicherer Hannover Rück und sein Mutterkonzern Talanx sind besser durch das Katastrophenjahr 2017 gekommen als gedacht. Hannover-Rück-Chef Ulrich Wallin rechnet mit einem Überschuss von rund 950 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch in Hannover mitteilte.

07.02.2018

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 83 am Ortsausgang Hameln sind sieben Menschen verletzt worden. Eine 68-jährige Frau übersah am Dienstag mehrere wartende Fahrzeuge und fuhr mit ihrem Wagen gegen ein am Ende stehendes Auto mit vier Menschen an Bord, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte.

07.02.2018
Anzeige