Navigation:
Kriminalität

Überfahrener 17-Jähriger Thema bei "Aktenzeichen XY"

Braunschweig (dpa/lni) - Der rätselhafte Unfalltod des 17-jährigen Tom in Braunschweig wird ein Fall für die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" am kommenden Mittwoch.

Der Jugendliche war Anfang November mit nacktem Oberkörper auf der Straße unter einer Brücke gefunden worden. Ärzte stellten bei ihm schwere innere Verletzungen und einen irreparablen Schädelbruch fest. In der gleichen Nacht wurde in ein Möbelhaus in der Nähe des Unfallortes eingebrochen. Die Ermittler halten es für möglich, dass die Täter den Jungen überfahren und versucht haben, ihn wiederzubeleben, wie "Aktenzeichen XY" am Donnerstag mitteilte.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie