Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Tui verringert mit Hotelverkäufen den Winterverlust
Nachrichten Niedersachsen Tui verringert mit Hotelverkäufen den Winterverlust
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 13.02.2018
Das Logo der TUI AG. Foto:Julian Stratenschulte/Archiv
Anzeige
Hannover

Im ersten Quartal von Oktober bis Dezember reduzierte sich der saisontypische Verlust unter dem Strich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15 Prozent auf 99,6 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Dienstag vor seiner Hauptversammlung in Hannover mitteilte. Die Insolvenz der Air-Berlin-Tochter Niki belastete Tui dabei mit 20 Millionen Euro.

Während die konzerneigenen Hotels und Kreuzfahrtschiffe ihren um Sonderposten bereinigten operativen Gewinn (Ebita) steigerten, wuchs der operative Verlust im Veranstaltergeschäft. Konzernweit verringerte sich das Minus beim bereinigten Ebita allerdings um 59 Prozent auf knapp 25 Millionen Euro. Der Umsatz legte um 8 Prozent auf 3,5 Milliarden Euro zu.

Reiseveranstalter schreiben im reiseschwachen Winter meist rote Zahlen. Ihre Gewinne fahren sie in der Hauptreisezeit im Sommer ein. Für den Sommer verzeichnete Tui bis zuletzt ein Buchungsplus von 6 Prozent. Die Umsätze im Veranstaltergeschäft für den bevorstehenden Sommer gingen sogar um 8 Prozent nach oben.

dpa

Oldenburg (lns) - Bei einem Brand in einer Lagerhalle in Wardenburg bei Oldenburg ist am Montagabend ein Schaden von rund 35 000 Euro entstanden. Die Halle fing am Montagabend aus bisher ungeklärten Gründen Feuer, wie die Polizei mitteilte.

13.02.2018

Zwar ist die Zahl der Rechtsextremisten in Niedersachsen weiter rückläufig, die Propaganda von Populisten aber nimmt im Internet immer mehr Raum ein. Sie schüren dort nach Beobachtungen des Verfassungsschutzes vor allem Hass gegen Fremde.

13.02.2018

Sollte der 96 Jahre alte frühere SS-Mann Oskar Gröning tatsächlich ins Gefängnis müssen, wäre er der mit Abstand älteste Häftling in Niedersachsen. Derzeit ist der älteste Mann in einer Justizvollzugsanstalt 83 Jahre alt, die älteste weibliche Gefangene ist 78 Jahre.

13.02.2018
Anzeige