Navigation:
70 Jahre lang waren britische Soldaten in der Lüneburger Heide stationiert.

70 Jahre lang waren britische Soldaten in der Lüneburger Heide stationiert. © H. Hollemann/Archiv

Kommunen

Trotz Truppenabzug: Briten bleiben in der Lüneburger Heide

Trotz des Truppenabzugs haben sich manche Briten dafür entschieden, in der Lüneburger Heide zu bleiben, nachdem auch die Garnisonsstädte dafür geworben hatten.

Bergen/Bad Fallingbostel. "Tatsache ist, dass einige Briten hier Häuser gekauft haben oder sich eingemietet haben, auch in Celle oder Winsen/Aller", sagte der Bergener Bürgermeister Rainer Prokop (CDU). Viele der seit Jahren in der Heide stationierten britischen Soldaten fühlten sich in der Region verwurzelt und das Leben hier gefalle ihnen. Gerade lange in der Heide stationierten Army-Angehörigen, die mit Deutschen verheiratet seien, falle der Schritt zum Bleiben leicht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie