Navigation:
Ein Mann posiert mit einem Telefon. Foto:Julian Stratenschulte/Archiv

Ein Mann posiert mit einem Telefon. Foto:Julian Stratenschulte/Archiv

Kriminalität

Trickbetrüger ergaunern 22 000 Euro

Betrüger haben mit dem sogenannten Enkeltrick rund 22 000 Euro von einem 60-Jährigen ergaunert. Eine Anruferin gab sich nach Polizeiangaben vom Mittwoch als Nichte des in Weyhausen (Landkreis Gifhorn) lebenden Mannes aus.

Weyhausen. Sie erklärte, dass sie sich eine Eigentumswohnung kaufen wolle und für eine Anzahlung beim Notar dringend Geld benötige. Der 60-Jährige traf sich am Dienstag daraufhin mit einem unbekannten Abholer und gab ihm die 22 000 Euro. Am Abend sprach er mit seiner wahren Nichte über die Geschehnisse. Nachdem der Trickbetrug aufflog, kontaktierte der 60-Jährige die Polizei.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Soll Andrea Nahles wirklich neue SPD-Chefin werden?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie