Navigation:
Unfälle

Transporter mit 100 Schweinen im Kreis Oldenburg umgekippt

Ein mit etwa 100 Schweinen beladener Transporter ist in Dötlingen im Landkreis Oldenburg beim Abbiegen umgekippt. Einige der Tiere seien bei dem Unfall am Freitag sofort gestorben, andere seien so schwer verletzt gewesen, dass sie vor Ort getötet wurden, teilte die Polizei mit.

Dötlingen. Insgesamt starben 31 Schweine. Bei dem Unfall wurde außerdem ein Ampelmast beschädigt. Die überlebenden Tiere wurden auf einen anderen Lastwagen umgeladen und weitertransportiert. Der Transporter war auf dem Weg in ein Schlachthaus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie