Navigation:
Unfälle

Touristischer Zug springt im Teufelsmoor aus Gleisen

Der entgleiste Waggon eines Touristenzuges hat am Mittwochnachmittag im niedersächsischen Teufelsmoor einen Polizeieinsatz ausgelöst. 70 Senioren, die sich in dem Zug befanden, mussten bei Mevenstedt (Landkreis Osterholz) von der Feuerwehr ins Freie gebracht werden, wie ein Sprecher der Polizei in Verden sagte.

Mevenstedt. Sie stiegen für die Weiterreise auf Busse um. Verletzt wurde niemand. Der Gepäckwaggon des mit mäßigem Tempo fahrenden Museumszuges war aus bisher ungeklärter Ursache aus den Gleisen gesprungen. Die abseits des Touristenverkehrs nicht genutzte Strecke zwischen Stade und Bremen wurde zunächst gesperrt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie