Navigation:
Aktivisten der "Kampagne gegen Tierfabriken".

Aktivisten der "Kampagne gegen Tierfabriken". © Armin Weigel/Archiv

Demonstrationen

Tierschützer blockieren Zufahrt zu Geflügel-Schlachthof

Tierschützer haben am Montag in Wietzen im Kreis Nienburg die Zufahrt zu einem Geflügel-Schlachthof blockiert. Ziel sei es, den geplanten Ausbau der Schlachtfabrik zu verhindern, teilte die Kampagne gegen Tierfabriken mit.

Wietzen. Die Nienburger Geflügelspezialitäten GmbH in Wietzen gehört zur PHW-Gruppe mit unter der Marke Wiesenhof vertriebenen Produkten. Eine Unternehmenssprecherin wollte sich nicht zu den Protesten der Tierschützer äußern. "Für die Nienburger Geflügelspezialitäten gilt weiterhin, dass derzeit noch keine rechtskräftige Baugenehmigung für den angestrebten Neubau vorliegt", erklärte sie auf dpa-Anfrage.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie