Navigation:
Kriminalität

Thujenhecke gestohlen

Kriminelle Gartenfreunde haben sich im großen Stil an einer Thujenhecke bedient. Sie stahlen in der Nacht auf Donnerstag 52 sogenannte Lebensbäume von einem Grundstück in Sprakensehl (Landkreis Gifhorn), wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte.

Sprakensehl. Die 43-jährige Besitzerin hatte die Thujen gerade frisch gepflanzt. Vermutlich waren die Grünzeugdiebe mit einem Anhänger oder einem Kleinlaster gekommen. "In einem Pkw wird das schon ein bisschen eng", sagte die Sprecherin. Die Pflanzen haben nach Polizeiangaben einen Wert von 780 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie