Navigation:
Technik

Technologiepreis für Elektrogerät gegen offene Beine

Ein Elektrogerät zur Behandlung von offenen Beinen ist mit dem Technologietransferpreis der IHK Braunschweig ausgezeichnet worden. Mit PlasmaDerm könnten auch größere Wunden geschlossen werden, teilte die IHK am Freitag mit.

Braunschweig. Bei der Methode werde eine besondere Elektrode auf die zu behandelnde Haut gelegt. Das verbessere die Durchblutung, töte Erreger und reduziere den Juckreiz. Der mit 10 000 Euro dotierte Preis geht an Wolfgang Viöl und Andreas Helmke vom Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik (IST) und an Dirk Wandke. Die Auszeichnung wird seit 1985 jährlich vergeben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie