Navigation:
Sport

Tauwetter macht Wintersport im Harz fast unmöglich

Das Tauwetter macht den Wintersport in den meisten Regionen im Harz fast unmöglich. Am Sonntag hatten die meisten Betreiber ihre Skilifte bereits ausgestellt, berichteten sie.

Goslar/Hannover. Einzelne Pisten sind trotz der Wetterverhältnisse aber noch geöffnet, so am Wurmberg und in St. Andreasberg.

Auch für die kommenden Tagen rechnen die Betreiber nicht damit, dass die Wintersportbedingungen im Harz wieder besser werden. "Bei den Temperaturen und dem Regen gehen wir davon aus, dass es schlechter wird", sagte ein Sprecher vom Alberti-Lift in St. Andreasberg im Kreis Goslar. Trotz des ungemütlichen Wetters planen die meisten Betreiber aber, die Personenlifte für Wanderer jedoch über die Weihnachtsfeiertage anzustellen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie