Navigation:
Kriminalität

Tabak im Wert von 126 000 Euro über die Grenze geschmuggelt

Mit einem Kleinlaster hat ein 40 Jahre alter Mann 1,7 Tonnen Tabak über die Grenze von Polen nach Deutschland geschmuggelt. Der völlig überladene Wagen fiel der Polizei am Montagmorgen auf der Autobahn 2 bei Braunschweig auf.

Braunschweig. Als ihn die Beamten untersuchten, entdeckten sie 70 Säcke mit Wasserpfeifentabak im Wert von rund 126 000 Euro. Wie ein Sprecher der Polizei erklärte, wog der Transporter mit 4,5 Tonnen gut eine Tonne mehr als erlaubt. Gegen den Fahrer ermittelt nun das Zollfahndungsamt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie