Navigation:
Musik

Syrisches Exil-Orchester probt für ersten Auftritt

(dpa/lni) - Rund 30 Musiker syrischer Herkunft haben am Samstag in Bremen für ihr erstes Konzert als Exil-Orchester geprobt. Die professionellen Musiker sind dazu aus verschiedenen Ländern Europas angereist.

Zum Orchester gehören Flüchtlinge sowie bereits lange im Exil lebende Syrer. Organisiert haben sie sich über das soziale Netzwerk Facebook. Am kommenden Dienstag (22.9.) wird das "Syrian Expat Philharmonic Orchestra" in Bremen sein erstes Konzert geben. Ziel des Projektes ist es, Syrien als reiche Kulturnation und nicht nur als von Krieg und Zerstörung gezeichnetes Land zu zeigen, wie die Musiker betonten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie