Navigation:
Die Polizei geht von einem Familiendrama aus.

Die Polizei geht von einem Familiendrama aus. © Philipp Schulze/Archiv

Notfälle

Suche nach vermisster Familie fortgesetzt

Die Polizei hat am Mittwoch mit rund 60 Beamten die Suche nach der vermissten Familie aus Drage an einem See bei Buchholz (Kreis Harburg) fortgesetzt. Wie Polizeisprecher Jan Krüger sagte, sollte zunächst das an den See angrenzende Waldgelände abgesucht werden.

Buchholz. Gesucht wird nach einer 43 Jahre alten Frau und ihrer zwölfjährigen Tochter, die seit Beginn der Sommerferien in Niedersachsen vor dreieinhalb Wochen vermisst werden. Die Leiche des Vaters wurde am 31. Juli in der Elbe bei Lauenburg gefunden. Die Polizei geht von einem Familiendrama aus. Hinweise auf Fremdverschulden bei dem Vater gab es nicht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie