Navigation:
Ein Kassiererin nimmt das Geld einer Kundin entgegen.

Ein Kassiererin nimmt das Geld einer Kundin entgegen.© Oliver Berg/Archiv

Einkommen

Stundenlohn in Niedersachsen unter dem Bundesschnitt

Arbeitnehmer in Niedersachsen verdienen im Schnitt weniger als die Menschen in den meisten anderen Bundesländern. Die Beschäftigten bekamen im vergangenen Jahr im Durchschnitt aller Branchen 21,45 Euro pro Stunde, wie das Statistische Landesamt in Hannover mitteilte.

Hannover. Damit landete Niedersachsen im Vergleich der Bundesländer auf dem zehnten Platz. Bundesweit wurden durchschnittlich 22,98 Euro pro Stunde bezahlt. Bremen kam mit 23,63 Euro auf den sechsten Platz. Spitzenreiter war Hamburg mit 25,83 Euro, Schlusslicht wurde Mecklenburg-Vorpommern mit 17,07 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie