Navigation:
Möwe auf einem Aussichtsturm-Pfeiler am Strand von Norddeich.

Möwe auf einem Aussichtsturm-Pfeiler am Strand von Norddeich. © Hauke-Christian Dittrich/Archiv

Tourismus

Studie: Niedersächsische Tourismusbranche sollte investieren

Die niedersächsische Tourismusbranche verbucht Rekordzahlen, sollte aber mehr in neue Angebote investieren. Das ist eine Erkenntnis des Tourismusbarometers im Auftrag des Sparkassenverbandes Niedersachsen, das am Mittwoch vorgestellt wurde.

Hannover. Schleswig-Holstein sei im Moment mutiger, was beispielsweise die Neueröffnung von Hotels angeht, sagte Manfred Zeiner, einer der Autoren der Studie. Im vergangenen Jahr zählte Niedersachsen 41,3 Millionen Übernachtungen - so viele wie nie zuvor. Das war ein Plus von 2,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, allerdings im Vergleich der 13 deutschen Flächenländer ein leicht unterdurchschnittliches Wachstum.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie