Navigation:
Ein Hähnchen liegt mit einem Temperatursensor auf einem Smoker Grill.

Ein Hähnchen liegt mit einem Temperatursensor auf einem Smoker Grill. © Carmen Jaspersen

Technik

Studenten entwickeln intelligenten Smoker-Grill

Barbecue-Smoker liegen im Trend. Doch der Umgang mit den Grillgeräten setzt etwas Übung voraus. In ihnen wird Fleisch im Rauch teils über Stunden gegart. Leichter machen soll das ein intelligenter Smoker, den Bremer Studenten entwickelt haben.

Bremen. Dieser steuert selbstständig die Belüftung und informiert Grillfans, wenn sie neues Holz nachlegen müssen oder das Fleisch gar ist. "Man muss den Garvorgang nicht mehr ständig beobachten", sagt Stefan Wiesner vom Institut für Produktion und Logistik. Ein erster Prototyp ist fertig. Bis Ende Juni wollen die Studenten den smarten Smoker zur Serienreife bringen. Dann soll dieser auch direkt mit dem Smartphone kommunizieren können.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie