Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Student erhält auf Bürgersteig verlorene 1000 Euro zurück
Nachrichten Niedersachsen Student erhält auf Bürgersteig verlorene 1000 Euro zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 21.02.2018
Anzeige
Bremen

Der 27-Jährige jobbte, um das Geld zurückzuzahlen und hob schließlich den Betrag bei der Bank ab. Auf dem Rückweg verlor er die Scheine aber. Ein 59-jähriger Mann fand die 1000 Euro und gab sie auf der Wache ab. Eine Weile später traf dort der aufgelöste Student ein - und konnte sein Geld nach einer Überprüfung der Beamten überglücklich wieder entgegennehmen.

dpa

Mit vorgehaltener Waffe hat ein Räuber am Montagmorgen das Schiller-Gymnasium in Hameln überfallen und eine Mitarbeiterin schwer verletzt. Der mit einer Sonnenbrille maskierte Mann betrat das Sekretariat kurz nach 7 Uhr, drohte mit der Waffe und verlangte die Öffnung des Schultresors.

21.02.2018

In der Präventionsarbeit mit islamistischen Jugendlichen sieht der Osnabrücker Islamwissenschaftler Michael Kiefer Abstimmungsbedarf zwischen Polizei und sozialen Beratungsstellen.

21.02.2018

Bis Ende des Jahres brauchen die Gerichte in Niedersachsen und Bremen rund 4000 Schöffen. Nach Angaben der Schöffenvereinigung der beiden Bundesländer gibt es grundsätzlich ein großes Interesse an dem Ehrenamt.

21.02.2018
Anzeige