Navigation:
Probe für die Premiere des Theaterstückes "Shockheaded Peter".

Probe für die Premiere des Theaterstückes "Shockheaded Peter". © Peter Steffen/Archiv

Theater

"Struwwelpeter" als trashiges Bühnenstück in Hannover

Hannover (dpa/lni) - Das Schauspiel Hannover bringt Heinrich Hoffmanns 1844 verfassten "Struwwelpeter" als Trash-Oper auf die Bühne. Das Stück "Shockheaded Peter" wurde 1998 von den britischen Theatermachern und Puppenbauern Phelim McDermott und Julian Crouch gemeinsam mit der Kultband The Tiger Lillies entwickelt.

Der Norweger Erik Ulfsby führe mit dieser Arbeit erstmals im deutschsprachigen Raum Regie, teilte das Schauspiel am Dienstag mit. Premiere ist am Samstag, den 31. Oktober, im Schauspielhaus. "Shockheaded Peter" feierte mit seiner Mischung aus Punk, Zirkusklängen und Bänkelsang, angereichert mit britischem Humor, bereits weltweit Erfolge.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie