Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Strömung unterschätzt: Junge Männer aus Priel gerettet
Nachrichten Niedersachsen Strömung unterschätzt: Junge Männer aus Priel gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:19 31.07.2018
Ein Rettungsschwimmer der DLRG überwacht am 22.08.2015 bei schönstem Sommerwetter die Nordseelagune in Butjadingen (Niedersachsen). Quelle: Ingo Wagner/Archiv
Butjadingen

Die jungen Männer seien nach bisherigen Erkenntnissen von einem Motorboot aus ins Wasser gesprungen und haben sich nicht mehr alleine an Land retten können, teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Als die Beamten eintrafen, hatte ein anderer Motorbootfahrer die 18-Jährigen bereits unverletzt aus dem Wasser gezogen.

dpa

Deutschlands Flüsse sind wegen der Hitzewelle ohnehin aufgeheizt, doch das Kühlwasser von Kraftwerken erwärmt sie zusätzlich. Nun reduzieren manche Kraftwerke ihre Leistung. Auch der Kohletransport auf dem Wasser ist eingeschränkt.

31.07.2018

Niedersachsens Landwirtschaft befürchtet durch die große Dürre in diesem Sommer Verluste von weit über einer Milliarde Euro. Die anhaltende Hitze dürfte den Verlust beim Produktionswert noch weiter steigern, sagte Landvolk-Sprecherin Gabi von der Brelie.

31.07.2018

Bei einem Badeunfall im Altwarmbüchener See ist am Montag ein 79-jähriger Schwimmer ums Leben gekommen. Der Senior war baden gegangen und kurz darauf von anderen Gästen im Wasser treibend entdeckt worden.

30.07.2018