Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Straße wegen Wasserrohrbruchs mehrere Tage voll gesperrt
Nachrichten Niedersachsen Straße wegen Wasserrohrbruchs mehrere Tage voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 29.01.2018
Anzeige
Bremen

Das Wasser habe ungefähr 25 Zentimeter hochgestanden, auch die Schienen der nahegelegenen Hafenbahn seien überflutet. In der Nacht begann es jedoch wieder abzufließen.

Das Wasser habe sich am späten Sonntagabend an der Kreuzung "Beim Industriehafen"/ "Oslebshauser Landstraße" von unten durch die Fahrbahndecke hochgedrückt und auch viel Erdreich hochgespült. Bürger hatten die Überschwemmung der Polizei gemeldet. Die Wasserversorgung in dem Bereich sei abgestellt worden, hieß es in der Nacht. Mehrere Haushalte waren infolge dessen von der Wasserversorgung abgeschnitten. Wie viele Haushalte betroffen waren, konnte die Polizei zunächst nichts sagen.

Bewohner hatten der Polizei auch eine Verfärbung des Leitungswassers gemeldet. Nach Rücksprache mit dem Betreiber teilte die Polizei mit, dies gehe auf Mineralablagerungen zurück, die durch den hohen Wasserdruck gelöst worden seien. Gesundheitsgefährdend sei dies nicht, hieß es. Zur Ursache des Rohrbruchs konnte die Polizei keine Angaben machen.

dpa

Der Berliner Schriftsteller Thomas Lehr erhält heute den mit 25 000 Euro dotierten Bremer Literaturpreis 2018. Der 60-Jährige wird für seinen Roman "Schlafende Sonne" ausgezeichnet.

29.01.2018

Eine Dokumentation über die Auswirkungen des sogenannten Radikalenerlasses in Niedersachsen stellt heute die frühere SPD-Landtagsabgeordnete Jutta Rübke vor.

29.01.2018

Mit betrügerischen Telefonanrufen sollen vier Männer rund 130 000 Euro erbeutet haben - heute muss sich das Quartett vor dem Landgericht Hannover verantworten.

29.01.2018
Anzeige