Navigation:
Das Ministerium warnte diesbezüglich jedoch vor falschen Erwartungen.

Das Ministerium warnte diesbezüglich jedoch vor falschen Erwartungen. © D. Reinhardt/Archiv

Steuern

Steuereinnahmen in Niedersachsen leicht gestiegen

Die Steuereinnahmen in Niedersachsen für 2015 sind leicht gestiegen. Das Land hat insgesamt bis Ende September rund 17,9 Milliarden Euro Steuern eingenommen, wie ein Sprecher des Niedersächsischen Finanzministeriums am Montag mitteilte.

Hannover. Im Landeshaushalt seien rund 23,5 Milliarden Euro an Steuereinnahmen für 2015 veranschlagt worden, im Haushaltsplan 2014 lag diese Summe noch bei 21,9 Milliarden Euro. Die günstige Entwicklung bei den Steuereinnahmen habe es möglich gemacht, in diesem Jahr die rasant steigenden Flüchtlingskosten zu meistern, ohne zu sehr in die Rücklagen greifen zu müssen, erklärte der Sprecher. .

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie