Navigation:
Zwei Männer wurden bei einem Unfall in der Nähe von Cuxhaven schwer verletzt.

Zwei Männer wurden bei einem Unfall in der Nähe von Cuxhaven schwer verletzt. © C. Rehder/Archiv

Unfälle

Sportwagen kracht in Pannenfahrzeug: Zwei Schwerverletzte

Zwei Männer sind nach einer Autopanne auf dem Standstreifen der A27 im Landkreis Cuxhaven von einem Sportwagen überfahren worden. Die 19- und 20-Jährigen wurden bei dem Unfall am Sonntagabend lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei in Cuxhaven am Montag mitteilte.

Cuxhaven. Der Fahrer des Sportwagens gab an, bei einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Auto verloren zu haben, weil ein vorausfahrender Lastwagen plötzlich den Fahrsteifen gewechselt habe. Der Lkw sei nach dem Unfall weitergefahren. Die Autobahn musste nach dem Unfall bei Debstedt fünf Stunden lang gesperrt werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie