Navigation:
Notfälle

Spielende Kinder finden schwer verletztes Mädchen

Drei spielende Kinder haben auf dem Gelände einer Grundschule in Upgant-Schott (Kreis Aurich) am Donnerstag ein schwer verletztes Mädchen gefunden. Die Sechsjährige lag in einem Gebüsch und war nicht ansprechbar, wie die Polizei mitteilte.

Upgant-Schott. Die Kinder im Alter von neun bis elf Jahren rannten nach Angaben der Polizei sofort los und holten Hilfe. Noch unklar war zunächst, ob es sich um einen Unfall oder ein Gewaltverbrechen handelt. Deshalb seien gleich mehrere Streifenwagen zu dem Schulgelände beordert worden. Die Sechsjährige liegt in einem Krankenhaus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie