Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Spezialschiff rammt Schleuse in Emden
Nachrichten Niedersachsen Spezialschiff rammt Schleuse in Emden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:56 20.02.2018
Emden

Zu dem Vorfall kam es demnach, als das unter dänischer Flagge fahrende Spezialschiff aus dem Binnenhafen auslaufen wollte. Verletzt wurde niemand. Die Schleuse arbeite weiter, sagte ein Polizeisprecher.

Erst am Montagabend war ein fast 150 Meter langes Containerschiff im Nord-Ostsee-Kanal gegen ein Schleusentor in Kiel-Holtenau geprallt. Schiffe müssten auf der meist befahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt mit Wartezeiten rechnen oder könnten den Kanal meiden und über Skagen umfahren, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

dpa

Wegen möglicher Metallteile hat der Discounter Lidl einen bestimmten Blätterteig zurückgerufen. Das Produkt "chef select Blätterteig, 275g" des österreichischen Herstellers Wewalka (Sollenau) habe ein Mindesthaltbarkeitsdatum bis 10.03.2018, wie Lidl am Dienstagabend mitteilte.

22.02.2018

Die IHK hat in ihrer Umfrage zur Konjunktur die beste Stimmung seit mehr als 40 Jahren festgestellt – und die Aussichten werden weiter positiv eingeschätzt. Auch zigtausende neue Jobs werden noch für dieses Jahr in der Region Hannover erwartet. Die gute Lage der Wirtschaft zeigt sich auch bei den Immobilienpreisen: Die haben kräftig angezogen – wenn auch nicht ganz so stark, wie das Internetportal Immowelt errechnet hat.

11.03.2018

Auf den Klimawandel sollten Waldbesitzer mit dem verstärkten Anbau widerstandsfähigerer Baumarten reagieren. Auch bei der Bewirtschaftung der Wälder und dem Umgang mit Holz lassen sich die Folgen abmildern.

20.02.2018