Navigation:
Kriminalität

Sperrmüll oder Umzugsgut? Dieb lädt Kisten und Möbel ein

Er hielt die Umzugskisten angeblich für Sperrmüll - das hat ein 38-Jähriger in Braunschweig behauptet, der Möbel und Kisten von der Straße stahl. Der Mann lud die Gegenstände am Mittwochabend in seinen Transporter und fuhr weg.

Braunschweig. Die verdutzte 29 Jahre alte Besitzerin der Sachen konnte noch das Kennzeichen des Wagens erkennen und alarmierte die Polizei. Die Beamten fanden den Mann bei sich zu Hause, die Sachen waren noch auf der Ladefläche des Transporters verstaut. Die Polizei wertete die Geschichte des 38-Jährigen als Ausrede und leitete Ermittlungen gegen ihn ein. "Seine Beurteilung darüber, wem die Sachen gehören, war scheinbar reichlich oberflächlich", sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie