Navigation:
Soziales

Sozialleistungen zum Lebensunterhalt gesunken

Die Zahl der auf Sozialleistungen angewiesenen Menschen ist in Niedersachsen und Bremen wie auch im übrigen Deutschland erneut zurückgegangen. Ende 2011 bezogen in Niedersachsen 8,9 Prozent der Einwohner und in Bremen 16,5 Prozent Hartz IV, Sozialhilfe, Grundsicherung, Asylbewerberleistungen oder Kriegsopferfürsorge, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch berichtete.

Hannover/Bremen. Binnen eines Jahres betrug der Rückgang in Niedersachsen 0,4 Prozent und in Bremen 0,3 Prozent. Am höchsten war die Quote erneut in Berlin (18,9 Prozent) und am niedrigsten in Bayern (4,3 Prozent). Im Bundesdurchschnitt lag sie bei 8,9 Prozent.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie