Navigation:
Die Frisurentrends ändern sich.

Die Frisurentrends ändern sich. © Susann Prautsch

Mode

Sommerfrisuren setzen auf Volumen und Pastelltöne

Viel Volumen, Pastelltöne und exzentrische Stylings sind die Haartrends des Sommers. Die sogenannten Undercuts mit kurz rasierten Seiten und langem Deckhaar würden nach und nach verschwinden, sagte Ansgar Bannert vom Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks am Montag in Bremen.

Bremen. Stattdessen dominieren strukturierte Schnitte mit schmalen Seiten und Überlängen am Oberkopf, die Männer zu üppigen Tollen oder Seitenwellen auftürmen könnten. Bei den Frauen sind neben Kurzhaarschnitten auch voluminöse Mähnen angesagt. Die Farbe orientiert sich an der Sommermode: Im blonden Haar schimmern rosé- oder mintfarbene Reflexe.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie