Navigation:
Wetter

Sommer 2014: Wechselhaft mit vielen Gewittern

Der Sommer war in Niedersachsen zwar wechselhaft, aber etwas wärmer als üblich. Die durchschnittliche Temperatur fiel mit 17,2 Grad etwas höher aus als in den vergangenen Jahren (16,2 Grad), wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Freitag mitteilte.

Hannover. Im Juni, Juli und August gab es demnach eine labile Wetterlage mit wechselnden Trockenphasen und Gewittern. Davon profitierte der Einzelhandel: Der häufige Wechsel habe dazu geführt, dass sich die Menschen je nach Wetterlage mal mit Sommer- oder Regenkleidung eingedeckt hätten, erklärte der Geschäftsführer des Handelsverbands Niedersachsen-Bremen, Hans-Joachim Rambow.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie