Navigation:
Über dem Tagebau am Paläon ist ein Skywalk geplant.

Über dem Tagebau am Paläon ist ein Skywalk geplant. © Holger Hollemann/Archiv

Museen

Skywalk über dem Tagebau am Paläon geplant

Die Präsentation der berühmten Speere im Paläon in Schöningen soll eine neue Attraktion bekommen: einen Skywalk, der über den Rand des Tagebaus hinausragt. Auf dieser Aussichtsplattform könnten Besucher dann den Archäologen bei ihrer Arbeit zuschauen, kündigte Paläon-Geschäftsführer Florian Westphal an.

Schöningen. Wann der Skywalk gebaut wird, ist noch unklar, es müssten noch bergrechtliche Fragen geklärt werden, da der Braunkohle-Tagebau noch bis 2017 in Betrieb sei, sagte Westphal. In Schöningen waren Mitte der 90er Jahre acht Wurfspeere gefunden worden, rund 300 000 Jahre alt, die bisher ältesten erhaltenen Jagdwaffen der Menschheit.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie