Navigation:
Brände

Sitzrasenmäher fängt Feuer

Beim Brand eines Aufsitzrasenmähers ist ein 66-jähriger Mann im Landkreis Stade lebensgefährlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fing der Rasenmäher aus bisher ungeklärter Ursache in einer Garage Feuer.

Stade. Der 66-Jährige stürzte, er konnte das brennende Gebäude auf einem ländlichen Anwesen in Drochtersen-Asselermoor nicht mehr verlassen.

Feuerwehrleute holten den Mann unter Einsatz schwerer Atemschutzgeräte aus der Garage. Er kam mit einem Hubschrauber in eine Hamburger Klinik. Seine 64-jährige Frau und ein Nachbarehepaar hatten noch versucht, zu helfen, dabei wurde auch die Nachbarin leicht verletzt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie