Navigation:
Notfälle

Sieben Verletzte nach Explosion in Handwerksbetrieb

Bei einer Explosion in einem Handwerksbetrieb in Osnabrück ist ein Mann schwer verletzt worden, sechs weitere Menschen wurden leicht verletzt. Der Mann hatte am Freitag in der Firma Fußboden verlegt, als es aus zunächst ungeklärter Ursache zu einer Verpuffung kam.

Osnabrück. Dabei zog der Mann sich schwere Brandverletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Sechs weitere Menschen erlitten leichte Rauchgasvergiftungen, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Die Straße in Richtung Autobahn 30 war am Nachmittag für den Rettungseinsatz voll gesperrt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie