Navigation:

© Andre van Elten/dpa

Unfälle

Sieben Verletzte bei Schulbusunfall

Bei einem Unfall mit einem Schulbus sind im Landkreis Oldenburg sechs Schüler und der Fahrer verletzt worden. Der Bus sei am Freitagmorgen in der Gemeinde Dötlingen im Ortsteil Neerstedt in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Sattelschlepper zusammengestoßen, teilte ein Polizeisprecher mit.

Dötlingen. Die Unfallursache müsse noch geklärt werden, sagte er. Es habe starker Nebel geherrscht. Die Kinder und der Fahrer seien anschließend mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gekommen. Der Kleinbus war auf dem Weg zu einer Grundschule in der Nähe des Unfallortes.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie