Navigation:
Unfälle

Sieben Verletzte bei Busunfall in Lüneburg

Bei einem Busunfall in Lüneburg sind sieben Menschen verletzt worden. In der Nähe des Busbahnhofs der Stadt sei die Fahrerin eine Busses auf einen bereits haltenden Omnibus aufgefahren, teilte ein Polizeisprecher am Dienstag mit.

Lüneburg. In beiden Bussen waren Fahrgäste. Bei dem Unfall am Montag hätten sechs Insassen des gerammten Fahrzeugs und die 49 Jahre alte Fahrerin des auffahrenden Busses leichte Verletzungen davongetragen, hieß es. Der Sachschaden liegt bei rund 60 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie