Navigation:
Unfälle

Sieben Autos krachen auf A1 ineinander: Sechs Verletzte

Massenkarambolage auf der A1 in Richtung Bremen: Gleich sieben Autos sind am Freitagmorgen auf der Autobahn 1 zwischen dem Lotter Kreuz und Osnabrück Hafen ineinander gekracht.

Osnabrück. Dabei wurden laut Polizei sechs Menschen leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Während der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr in Richtung Bremen zweispurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Trotzdem staute sich die Blechlawine auch in den Mittagsstunden noch auf mehr als neun Kilometern.

Im Zuge des Osterreiseverkehrs seien die Autobahnen derzeit sehr voll und viele Autofahrer würden den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand zum Vordermann nicht einhalten, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. "So auch bei diesem Unfall."

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie