Navigation:
Prostitution

Sexarbeiter-Verbände: Keine Änderung der Meldepflicht

Sexarbeiterinnen sowie Beratungs- und Berufsverbände aus dem Gewerbe sprechen sich in Niedersachsen klar gegen eine Meldepflicht für Prostituierte aus. Ein sogenannter Hurenausweis, der die Frauen als Prostituierte registriert, erhöhe nur die Vorurteile gegenüber dem Beruf, kritisierten die Interessensvertreter der Sexarbeiter in Hannover.

Hannover. Die Bundesregierung plant im kommenden Jahr eine Erneuerung des Prostitutionsgesetz aus dem Jahr 2002. Die Gesetzesnovelle sieht auch in Niedersachsen eine Registrierung der Sexarbeiter, verpflichtende Gesundheitsuntersuchungen für die Frauen und eine gesetzliche Kondompflicht vor.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie