Navigation:
Kriminalität

Serien-Einbrecher gefasst

Die Polizei hat zwei mutmaßliche Serien-Einbrecher gefasst. Sie sollen für zahlreiche Einbrüche in Schleswig Holstein, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen verantwortlich sein und sitzen nun seit Mittwoch in Untersuchungshaft in Neumünster, wie die Polizei Neumünster mitteilte. Den Angaben zufolge gab es seit Mai eine Reihe von Hauseinbrüchen im Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Rendsburg. In Hamburg hatte die Polizei das Hotelzimmer der beiden Männer durchsucht und umfangreiches Diebesgut entdeckt. Es seien auch Zusammenhänge zu Einbrüchen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen erkennbar, teilte die Polizei mit. Insgesamt soll ein Schaden im fünfstelligen Bereich entstanden sein.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie