Navigation:
Sennheiser konnte 2014 seinen Ertrag mehr als verdoppeln.

Sennheiser konnte 2014 seinen Ertrag mehr als verdoppeln. © Robert Schlesinger/Archiv

Elektronik

Sennheiser legt 2014 bei Umsatz und Ertrag zu

Erfolge vor allem in Asien und Australien haben dem Audiotechnik-Hersteller Sennheiser 2014 deutliche Gewinne beschert. Der Ertrag des für seine Mikrofone und Kopfhörer bekannten Audiospezialisten habe sich im Vergleich zum Vorjahr um 20,4 Millionen Euro auf 34,7 Millionen Euro mehr als verdoppelt, teilte das Familienunternehmen aus der Wedemark bei Hannover am Mittwoch mit.

Wedemark. Der Gesamtumsatz stieg um 44,3 Millionen Euro (7,5 Prozent) auf 634,8 Millionen Euro.

Alle Regionen hätten dazu beigetragen, vor allem Asien und Australien. "Das herausragende Geschäftsergebnis ist das Resultat einer langfristig angelegten Strategie, die wir auch in Zukunft fortführen werden", erklärte Firmenchef Andreas Sennheiser.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie