Navigation:
Schifffahrt

Seglerinnen legen neuen Seenotrettungskreuzer auf Kiel

Mit olympischer Prominenz findet heute (11.00 Uhr) die Kiellegung des neuen Seenotrettungskreuzers "Berlin" auf der Fassmer-Werft in Berne (Kreis Wesermarsch) statt.

Berne. Bei der traditionellen Schiffbauzeremonie wird eine Gedenkmedaille des Landes Berlin in die ersten Rumpfteile eingelegt. Für diesen Brauch werden Steuerfrau Annika Bochmann und Vorschoterin Marlene Steinherr von der olympischen Segelklasse der 470-Boote erwartet. Die Sportlerinnen nehmen derzeit an den Qualifikationsregatten für die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro teil. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS/Bremen) will das neue Schiff der 28-Meter-Klasse später in Laboe bei Kiel stationieren.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie