Navigation:
Unfälle

Segelflugzeug-Pilot bei Bruchlandung schwer verletzt

Unmittelbar nach dem Start hat der Pilot eines Segelflugzeugs notlanden müssen und sich dabei schwer verletzt. Der 40-Jährige hatte wohl am Donnerstag nach dem Start in Bremke (Landkreis Holzminden) nicht richtig an Höhe gewonnen, wie die Polizei mitteilte.

Bremke. Der Grund dafür sei unklar. Beim harten Aufsetzen habe sich der Pilot dann offensichtlich am Rücken verletzt. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Am Segelflugzeug war den Angaben zufolge kein äußerer Schaden feststellbar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie