Navigation:
Soziales

Seemannsmission verschenkt Handykarten an Seeleute

Die Seemannsmission Cuxhaven schenkt Seeleuten in der Adventszeit ein Handy-Guthaben für Gespräche mit ihren Familien. "Monatelang auf See, ohne Familie, Freunde und die heimische Kultur, das ist ein großes Problem", sagte der Cuxhavener Seemannsdiakon Martin Struwe am Donnerstag.

Cuxhaven. Kostenlose Weihnachtsgrüße per Telefon in die Heimat seien deshalb besonders wichtig. Finanziert werden die Handy-Karten mit Hilfe einer Spendenaktion. Im vergangenen Jahr wurden im Cuxhavener Hafen so in der Vorweihnachtszeit 1000 Karten überreicht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie